Psychotherapeutische Praxis Alleestraße 11
Startseite Praxis Therapieangebote Termine Sprechstunden Links Kontakt

Rauchfrei in 10 Schritten

Eine Chance für Raucher

Trainingsprogramm unter ärztlicher Leitung in Remscheid

Wollen sie nicht schon lange aufhören ?



Das Raucherentwöhnungsprogramm "Rauchfrei in 10 Schritten" wurde im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) vor über 20 Jahren in Zusammenarbeit mit der psychologischen Abteilung des Max-Planck-Instituts in München entwickelt.

Zunächst untersuchte man das Verhalten von Rauchern sehr genau. Im Anschluss daran wurde getestet, welche Möglichkeiten, sich das Rauchen abzugewöhnen, am ehesten und häufigsten zum Ziel führten.

Das aus diesen Erkenntnissen entwickelte Programm "Rauchfrei in 10 Schritten" wurde nach seiner praktischen Wirksamkeit zusammengestellt. Durch wiederholte Überarbeitungen sorgte man dafür, daß es wissenschaftlich aktuell und auf hohem Niveau blieb.

Es stützt sich auf die Methoden der Verhaltenstherapie, die im Wesentlichen zum Ziel hat, menschliches Verhalten zu verändern. Der Grundgedanke dabei ist, dass menschliches Verhalten erlernt ist und daher auch wieder verlernt (verändert) werden kann.

Unerwünschtes bzw. schädliches Verhalten (in diesem Fall das Rauchen) kann durch Umlernen bzw. das Neulernen anderen Verhaltens verändert und abgestellt werden.




Um sein Rauchverhalten zu verändern, muss der einzelne Kursteilnehmer zunächst einmal die Bedingungen und Zusammenhänge erkennen, die dieses Verhalten aufrechterhalten.

Ab der dritten Kurseinheit beginnt die Zeit, in der die Kursteilnehmer sehr bewusst in kleinen Schritten ihren Zigarettenkonsum bis auf Null bringen werden. Hierbei kann, neben den Hilfen, die das klar strukturierte Kursprogramm bietet, unter Umständen eine Unterstützung durch Nikotinersatzpräparate (Nikotin-Pflaster oder -Kaugummi) hilfreich sein.

Die sechste Kurseinheit beinhaltet den "Abschied von der letzten Zigarette". Hier sollte das Ziel, rauchfrei zu sein, erreicht sein. Die restlichen Kurseinheiten dienen der Stabilisierung dieses Zustandes und bieten denjenigen, die es noch nicht ganz geschafft haben, weitere Hilfestellungen.

Ein großer Vorteil des Gruppenkurses "Rauchfrei in 10 Schritten" besteht darin, dass das Ziel, rauchfrei zu leben, gemeinsam mit anderen verfolgt wird. Bei der planmäßigen, schrittweisen Verfolgung dieses Zieles wird ein neues Verhalten aufgebaut und unter Anleitung in der Gruppe stabilisiert. Man hilft, unterstützt und motiviert sich gegenseitig.

Auch kann das einmal Gelernte wiederholt angewandt werden. Falls sich jemand entschließen sollte, wieder einmal zu rauchen, kann er die erlernten Vorgehensweisen erneut anwenden.

Inhalte dieser Zusammenfassung entstammen teilweise den Kursunterlagen für das Programm "Rauchfrei in 10 Schritten", herausgegeben vom Institut für Therapieforschung (IFT), München.


Eine gute Nachricht:

Das Kursprogramm "Rauchfrei in 10 Schritten" in meiner Praxis ist als Maßnahme der Primärprävention nach § 20 Abs. 1 SGB V zertifiziert. Viele Krankenkassen erstatten daher ihren Mitgliedern einen Teil der Kursgebühren in Höhe von 250,- € (bis zu ca. 77,- €). Fragen Sie einfach einmal bei Ihrer Krankenkasse nach oder rufen Sie mich für weitere Informationen an. Auf Wunsch stelle ich Ihnen gerne am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung aus.





Einzelheiten zum Kursverlauf:


  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt in meiner Praxis 10 -12 pro Kurs.

  • Der Kurs besteht aus insgesamt 10 fortlaufenden Kurseinheiten in i.d.R. wöchentlichem Abstand.

  • Die Dauer einer Kurseinheit umfasst 2-3 Kursstunden (je nach tatsächlicher Teilnehmerzahl und des sich daraus ergebenden Zeitbedarfs).

  • Das umfangreiche, vom Institut für Therapieforschung (IFT) in München herausgegebene Begleitmaterial für die Kursteilnehmer ist in der Kursgebühr bereits enthalten.

  • Zusätzlich zu den im Kursmaterial beschriebenen Entspannungsübungen biete ich den Teilnehmern an, im Rahmen der Kurseinheiten das Autogene Training in seiner Grundstufe komplett zu erlernen. Hierfür fallen keine zusätzlichen Gebühren an.



Individuelle Behandlung:


Auf Wunsch kann das Programm "Rauchfrei in 10 Schritten" auch als Einzel- bzw. Paar-Therapie durchgeführt werden. Bitte rufen Sie mich an, falls sie hierzu weitere Informationen wünschen.



Zu den Kursterminen: Zu den Kursterminen Rauchfrei in 10 Schritten hier klicken
Info sowie Anmeldeformular im PDF-Format:
Info sowie Anmeldeformular Rauchfrei in 10 Schritten im PDF-Format hier klicken
Info sowie Anmeldeformular im RTF-Format: Info sowie Anmeldeformular Rauchfrei in 10 Schritten im RTF-Format hier klicken
(für die meisten Textprogramme)



Zurück zum Seitenanfang


Copyright © 2003 - 2017 Ralf Modrow.
Alle Rechte vorbehalten.


Startseite Praxis Therapieangebote Termine Sprechstunden Links Kontakt Impressum
Psychotherapie Autogenes Training Raucherentwöhnung Katathymes Bilderleben Störungsbilder Datenschutz Haftungsausschluss